Main Page | Laura Rittlinger
409
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-409,bridge-core-3.0.2,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.5.4,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-28.8,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-7

Design Know-How für Nicht-Designer

Schluss mit Halbwissen, Trial and Error und allen Unsicherheiten.

Jetzt mit InDesign, Photoshop und Illustrator bei Null beginnen und vom Profi lernen.

Von Null Ahnung zu Null Problem.

  • Sie sind als Nicht-Designer mit den Programmen der Adobe Creative Suite konfrontiert, da Sie zum Beispiel an einer Schnittstelle in den Bereichen Marketing, Journalismus, Öffentlichkeitsarbeit usw. arbeiten?
  • Bis dato haben Sie sich irgendwie durchgewurschtelt, wussten aber am Ende nie so recht, ob das jetzt alles 100% richtig war?
  • Immer bei den Kollegen nachfragen zu müssen und das Durchklicken der unzähligen Experten-Tutorials bei YouTube machen Sie auf Dauer nicht glücklich?
  • Sie möchten einfach auch mal sagen können: Halt Stopp, das habe ich nicht verstanden, können Sie mir das bitte nochmal erklären?
  • Als einziger Laie einen Kurs unter lauter ambitionierten Profis zu belegen, ist für Sie aber auch keine Lösung?

Ich weiß, dass Sie kein Profi-Designer werden möchten. Sie möchten in allererster Linie einfach nur die gestalterischen Herausforderungen im Berufsalltag meistern. Ich hole Sie genau da ab, wo Sie mit Ihrem Können stehen. Selbst wenn dies bei Null ist.

Nicht nur theoretisch, sondern praktisch.

  • Wenn ihr Chef zu Ihnen sagt: Das machen wir in-house, die Agentur ist zu teuer! möchten Sie zukünftig gelassen und souverän antworten: Kein Problem!
  • Als Wiedereinsteiger im Design-Bereich möchten Sie wieder up to date sein. Jetzt heißt es: Neustart. Als Quereinsteiger beginnen Sie dort, wo man eben beginnt – ganz am Anfang.
  • Im Job sitzen Sie irgendwie in der Sackgasse und möchten durch mehr Kompetenzen Ihre beruflichen Chancen erhöhen – auch wenn dies eigentlich gar nicht Ihr Fachbereich ist.
  • Sie haben einfach Spaß an kreativer Gestaltung und wollen ein für alle Mal lernen, wie es richtig geht. Ganz nach dem Motto: Wenn schon, denn schon und jetzt erst recht!

Mit echten Beispielen aus der Praxis mache ich Sie fit für alle Herausforderungen im Berufsalltag. Das ist Learning by Doing. Auf die erlernten Basics können Sie dann step by step aufbauen.

Nicht nur theoretisch, sondern praktisch!

  • Wenn ihr Chef zu Ihnen sagt: Das machen wir in-house, die Agentur ist zu teuer! möchten Sie zukünftig gelassen und souverän antworten: Kein Problem!
  • Als Wiedereinsteiger im Design-Bereich möchten Sie wieder up to date sein. Jetzt heißt es: Neustart. Als Quereinsteiger beginnen Sie dort, wo man eben beginnt – ganz am Anfang.
  • Im Job sitzen Sie irgendwie in der Sackgasse und möchten durch mehr Kompetenzen Ihre beruflichen Chancen erhöhen – auch wenn dies eigentlich gar nicht Ihr Fachbereich ist.
  • Sie haben einfach Spaß an kreativer Gestaltung und wollen ein für alle Mal lernen, wie es richtig geht. Ganz nach dem Motto: Wenn schon, denn schon und jetzt erst recht!

Mit echten Beispielen aus der Praxis mache ich Sie fit für alle Herausforderungen im Berufsalltag. Das ist Learning by Doing. Auf die erlernten Basics können Sie dann step by step aufbauen.

Einzeltraining

Hier stehen Sie im Mittelpunkt – mit viel Raum für Ihre ganz spezifischen und individuellen Inhalte. Im Eins-zu-eins-Training kommen Sie effizient und schnell an Ihr Ziel.

 

Das Einzeltraining ist für Sie genau das Richtige, wenn Sie alleine einfach besser und effektiver lernen, wenn für Sie Zeiteffizienz eine große Rolle spielt oder auch dann, wenn Sie die einzige Person im Unternehmen sind, die sich um Design-Themen kümmern darf.

 

Als Online-Training oder beispielsweise auch direkt an Ihrem Arbeitsplatz im Unternehmen möglich.

Gruppentraining

Profitieren Sie von der Gruppendynamik, lernen Sie zusätzlich durch die Fragen der anderen Gruppenteilnehmer und lassen Sie sich motivieren und mitziehen.

 

Das Gruppentraining ist für Sie die ideale Lösung, wenn Sie sich im Umfeld einer Gruppe am wohlsten fühlen, wenn Sie zum Beispiel mit der Marketing-Abteilung Ihres Unternehmens das Training geschlossen absolvieren möchten oder wenn Sie eine Gruppe von Freunden aus unterschiedlichen Unternehmen sind, die zufälligerweise aber beruflich alle in einer ähnlichen Situation stecken.

 

Sowohl remote, als auch in-house im Unternehmen möglich – ganz wie es zu der Gruppenkonstellation passt.

Mein Name ist Laura Rittlinger.

Hauptberuflich verdiene ich mein Geld mit guten Ideen. Ich bin Designerin in einer Agentur für Kommunikation.

 

In den letzten 15 Jahren habe ich quasi ganz nebenbei mehr als 1.500 Teilnehmer erfolgreich durch meine Kurse gebracht. Warum ich das mache? Weil ich es kann – und weil es mir Freude macht, andere Menschen in Ihrem Tun noch besser zu machen.

 

In all den Jahren habe ich alles erlebt, was man als Trainer erleben kann. Was ich jedoch nicht erlebt habe: dass es jemals jemanden gegeben hätte, der bei und von mir nichts gelernt hat.

 

Kurzvita | Laura Rittlinger | M.A. Applied Art and Design | *1984 in Heidelberg | lebt und arbeitet in Düsseldorf | Design, Text, Konzept | seit 2016 im Agenturleben | seit 2006 Dozentin

2

Design-Studiengänge

6

Jahre Agenturleben

15

Jahre Dozentenerfahrung

1.500

Erfolgreiche Teilnehmer

3,2,1 – Design!